NRWlebt. HOME

PROJEKTE NRW lebt.

Wohnanlage Hüttenstraße

Thema
Leben ohne Schranken

Webseite
www.huettenstrasse-kerpen.de

Initiator
Erftland kommunale Wohnungsgesellschaft mbH im Erftkreis

Urheber/Architekt
HOME.architekten, Pulheim

Standort
Hüttenstraße
50170 Kerpen

Kontaktdaten
W.S. Mehlich
info@home-architekten.de

Das Bauvorhaben liegt am Randbereich des Ortskerns von Sindorf im Eckbereich der Hüttenstraße und Breite Straße in einem Umfeld weitgehend heterogener Wohnbebauung.
Die städtebaulichen Vorgaben aufnehmend, wurde ein blockähnliches Gebäude-Ensemble entworfen, das aus vier unterschiedlichen Baukörpern bestehend, einen parkähnlich gestalteten Innenhof umschließt.
Der Höhenentwicklung der Bestandsgebäude in der Hüttenstraße entsprechend wurde dort ein zweigeschossiges straßenbegleitendes Wohngebäude konzipiert, das durch seine Stellung auf ein dreigeschossiges Gebäude, die Ecke des Kreuzungsbereiches Hüttenstraße/ Breite Straße städtebaulich betonend, hinführt. Das Eckgebäude wird im Verlauf der Breite Straße gestalterisch variiert und bildet durch eine zwei-malige Addition eine straßenbegleitende Bebauung mit drei ablesbaren Baukörpern, wodurch die lange Gebäudefassade strukturiert und gegliedert wird.
Zwei weitere Gebäudekörper, ein dreigeschossiges Gebäude im südöstlichen Teil und ein zweigeschossiges Wohngebäude im nordöstlichen Teil des Grundstückes ergänzen das blockähnliche Gebäudekarree und definieren den Innenhof.
Alle Gebäude sind barrierefrei und 15 der 89 Wohnungen und der Kommunikationstreff rollstuhlgerecht gestaltet. Ebenerdige Terrassen und Gartenflächen/ Balkone bzw. großzügige Dachterrassen erweitern die Wohnungen in den Außenbereich hinein und orientieren sich zum Innenhof, der von einer Tiefgarage mit 84 Einstellplätzen unterbaut ist.
Nutzbare Rasen- und großzügige Wegeflächen, bestuhlte Aufenthaltsbereiche unter begrünter Pergola, Hochbeete mit Baum- und Kräuterbepflanzungen sowie die bepflanzten Erdwälle - zur Zonierung von halb privaten und öffentlichen Bereichen - bilden einen Grünbereich mit hoher Aufenthaltsqualität. Die Gebäude sind im KfW 70 Standard errichtet. Die Wohnungen werden über ein Blockheizkraftwerk mit Warm- und Heizwasser versorgt.


Kreuzung Hüttenstr. / Breite Str. - Haus 2
© HOME.architekten

Haus 2 - Eingänge vom Innenbereich
© HOME.architekten

© HOME.architekten

Aussenanlagenplan + EG Grundrisse / M 1:200
© HOME.architekten

Grünanlage im Innenbereich, Blick auf Haus 2
© HOME.architekten

Grünanlage im Innenbereich, Blick auf Haus 1
© HOME.architekten

 

 

zur Projektübersicht

Planen und Bauen

Demografischer Wandel

Positionspapier AKNW
Das Positionspapier der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen zum Demografischen Wandel (2012) können Sie hier herunterladen:
Positionspapier Demografischer Wandel

 

 

MEDIENPARTNER Q3